Netzwerk Generation 55plus
Mit Genuss und in Bewegung - Veranstaltungen für Aktive ab 55

Mann und Frau wandern

© Monkey Business - fotolia.com

Das Netzwerk Generation 55plus unterstützt in den Landkreisen Erding, Freising, Ebersberg, München und in der Stadt München Menschen in der zweiten Lebenshälfte, einen gesundheitsförderlichen Lebensstil umzusetzen. Als Zusammenschluss lokaler Ernährungs- und Bewegungsexperten, Vereine sowie Einrichtungen/Vertreter der Präventions- und Seniorenarbeit bieten wir alltags- und praxisnahe Bildungsveranstaltungen zur Ernährung und Bewegung ab der Lebensmitte an.

Gesund und aktiv älter werden – das möchte jeder! Ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung sind dafür zwei wesentliche Voraussetzungen. Ab der Lebensmitte verändern sich Körper und Stoffwechsel. Eine bedarfsgerechte Ernährung und ausreichend Bewegung – vor allem im Alltag – fördern Gesundheit und Wohlbefinden und tragen dazu bei, Selbstständigkeit und Lebensqualität bis ins hohe Alter zu erhalten!

In unseren Angeboten erfahren Sie, wie eine genussvolle Ernährung ganz leicht im Alltag umgesetzt werden kann und wie auch das tägliche Plus an Bewegung gelingt.

Programm 2. Halbjahr 2021

Mittwoch, 01.12.2021 • 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Stadtpark Erding: Dem Herzen etwas Gutes tun: Bewusst essen, täglich bewegen (Teil 2) - Kombi-Kurs Ernährung und BewegungHerz und Gefäßen etwas Gutes tun - das ist leichter als Sie denken! Neben regelmäßiger Bewegung ist eine ausgewogene Ernährung dabei ganz entscheidend. Doch was sind die Besonderheiten einer "herzgesunden" Ernährung? Welche Lebensmittel spielen eine Rolle? Und wie gelingt ein herzfreundlicher Lebensstil im Alltag? Antworten erhalten Sie in diesem Angebot.
Zusatzinformationen
Sie können einzelne Termine oder alle zwei Veranstaltungen zu diesem Thema buchen!
Referentin: Tina Walter, Dipl. Sportlehrerin Univ.
VeranstaltungsortStadtpark Erding, genauerer Treffpunkt wird bekannt gegeben!
Mittwoch, 08.12.2021 • 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
ONLINE: Nahrungsergänzungsmittel – Unsinn oder sinnvoll?Ab der Lebensmitte verändern sich Körper und Stoffwechsel. Der Energiebedarf sinkt, der Nährstoffbedarf bleibt gleich oder erhöht sich. Wie kann die Ernährung daran angepasst werden?
Mehr essen? Besser essen? Oder sind Nahrungsergänzungsmittel die Lösung? Erfahren Sie, was hinter den Präparaten steckt, wann sie sinnvoll sein können und worauf es bei einer ausgewogenen Ernährung ankommt.
Die Ernährungspyramide rundet das Thema ab.
Referentin: Alina Reiß, Ernährungswissenschaftlerin

Anmeldung
Eine Anmeldung ist jeweils bis 5 Tage vor Kursbeginn möglich. Bei Verhinderung bitten wir um eine Absage.
Bei allen Veranstaltungen beträgt die Mindest-Teilnehmerzahl 6 Personen. Maximal können 20 Personen teilnehmen.

Gut zu wissen...

  • Unsere Angebote richten sich in erster Linie an Gesunde und stellen keine Behandlungsmaßnahme dar. Personen, die unter chronischen Beschwerden bzw. Erkrankungen (z.B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen) leiden, bitten wir bei Fragen zu einer Behandlung oder Therapie einen Arzt zu befragen.
  • Die Veranstaltungen sind zumeist kostenfrei. In einigen Fällen kann ein kleiner Unkostenbeitrag für Lebensmittel anfallen.
  • Eine Anmeldung ist bis sieben Tage vor Kursbeginn möglich. Bei Verhinderung bitten wir um eine Absage.
  • Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt sechs Personen.

Partner werden

Netzwerk Generation 55plus - Partner werden

Angebote auch für Gruppen

Sie sind Leiter einer Sportgruppe, eines Seniorentreffs oder ähnlichem? Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie eine unserer Veranstaltungen für Ihre ganze Gruppe buchen möchten.

Sie sind in der Präventions- und/oder Seniorenarbeit tätig...

und möchten sich gerne in unsere Netzwerkarbeit einbringen und davon profitieren? Wir veranstalten regelmäßig Netzwerktreffen, bei denen wir Sie mit Ihren Erfahrungen willkommen heißen.

Sie sind Leiter/in ...

einer Sportgruppe, eines Seniorentreffs oder ähnlichem? Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie eine unserer Veranstaltungen für Ihre ganze Gruppe buchen möchten.

Sie sind in der Personalabteilung oder im betrieblichen Gesundheitsmanagement …

eines Betriebs oder einer Behörde tätig und haben Interesse an Ernährungs- und Bewegungsangeboten für Ihre Mitarbeiter der Generation 55plus? Wir bieten vielfältige Veranstaltungen zu einer ausgewogenen Ernährung und mehr Bewegung ab der Lebensmitte. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Interesse an einem Angebot haben.

Sie sind qualifizierte/r Experte/in ...

im Ernährungs- oder Bewegungsbereich und können sich eine Referententätigkeit im Rahmen unseres Netzwerks vorstellen? Rufen Sie uns an, um herauszufinden, in welcher Form eine Zusammenarbeit möglich wäre.

Qualifikationsvoraussetzungen Bereich Ernährung
  • Oecotrophologin, Ernährungswissenschaftlerin (Uni, FH)
  • Diätassistentin
  • Hauswirtschafterin mit Ausbildung zur Referentin für Hauswirtschaft und Er-nährung und Ausbildereignung
  • Meisterin der Hauswirtschaft
  • Betriebswirtin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement
  • Technikerin für Hauswirtschaft und Ernährung
Qualifikationsvoraussetzungen Bereich Bewegung
  • Sportwissenschaftler (Uni, FH)
  • Sport- oder Gymnastiklehrer
  • Sportstudent ab dem 3./4. Semester,
  • Physiotherapeut, Motopäde, Ergotherapeut
  • Übungsleiter der Lizenzstufen C und B
  • Gesundheitswanderführer
  • "Trittsicher"-Übungsleiter