Walderlebnisse mit waldpädagogischer Begleitung
Veranstaltungen für Erwachsene

Zwei Erwachsene schauen auf eine Wildschweinsuhle mit Wasser

Blick in die Wildschweinsuhle

Ob Kräuterseminare, spezielle Führungen oder eine Ausbildung zum Ameisenheger/-in, auch für Erwachsene haben wir bei uns was im Programm. Schnuppern Sie rein und entdecken Sie ein abwechslungsreiches Programm.

Allgemeine Hinweise

  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Restplätze werden vor Ort ggf. vergeben.
  • Von Mai bis August gibt es jeden ersten Sonntag und ab September bis Oktober jeden Sonntag unentgeltliche waldpädagogische Veranstaltungen, jeweils von 14.00 bis 16.00 Uhr.
  • Kostenpflichtige Veranstaltungen entnehmen Sie dem jeweiligen Programmteil.
  • Der Treffpunkt ist vor dem historischen Ausstellungspavillon im Garten des Walderlebniszentrums, sofern nichts anderes beim jeweiligen Programmteil angegeben ist.

Anmeldung

  • Bitte melden Sie sich für jede Veranstaltungen frühzeitig telefonisch an.
  • Ihre Anmeldung ist verbindlich.
  • Eine Abmeldung ist bis zu einer Woche vor Beginn der Veranstaltung kostenfrei möglich. Bei späterer Abmeldung ist ggf. die Teilnahmegebühr zu entrichten.
  • Das Walderlebniszentrum behält sich vor, Veranstaltungen bei zu geringer Teilnehmerzahl und stürmischem Wetter abzusagen. Sie werden bei zu geringer Teilnahme ggf. spätestens zwei Tage vorher informiert.

Unsere Veranstaltungen

März

April

Mai

Juni

Sonntag, 23. Juni 2024 • 11:15 - 12:00 Uhr
WaldgottesdienstWir feiern mit großen und kleinen Gästen einen Familiengottesdienst im grünen Gotteshaus Wald. Herr Pfarrer Stalter und das Familiengottesdienst-Team der Thomasgemeinde gestalten gemeinsam mit dem Walderlebniszentrum den Gottesdienst. Zum Beten, Singen, Zuhören und Mitmachen sind alle interessierten Familien herzlich eingeladen!
In Kooperation mit der evangelischen Thomasgemeinde Grünwald
Ohne Anmeldung!

Juli

Sonntag, 07. Juli 2024 • 14:00 - 16:00 Uhr
Die Nachtschwärmer stellen sich vorDie fliegenden Säugetiere sehen mit den Ohren und verursachen dabei keinen Aufprallunfall mit Bäumen und anderen Gegenständen – wie geht das denn? Bei einer Führung mit der Fledermaus-Spezialistin Henriette Hofmeier erfahren wir es. Sie führt uns zu Fledermaus-Verstecken im Wald und informiert dabei über Bedrohungen und Möglichkeiten der Unterstützung.
Leitung: Henriette Hofmeier, Natur- und Landschaftspflegerin
Freitag, 12. Juli 2024 • 14:00 - 16:00 Uhr
Das kleine 1x1 des WalsdesBei einer kleinen Wanderung entdecken wir den Wald noch einmal neu. Von den Baumarten bis hin zu den Tieren des Waldes frischen wir unser Waldwissen auf.
Leitung: Xenia Rüskamp, Waldpädagogin und Försterin

August

Sonntag, 11. August 2024 • 10:00 - 12:00 Uhr
Kräuterbuschbinden für ErwachseneRund um das WEZ suchen wir nach heilkräftigen Kräutern. Dabei erfahren wir vieles über ihren vielseitigen Einsatz in der Küche und der Naturheilkunde wie auch über die Zahlensymbolik im Kräuterbuschen.
Leitung: Sieglinde Schuster-Hiebl, Naturpädagogin und Gesundheitsberaterin
Teilnehmerbeitrag: 10 € pro Person
Anmeldezeitraum 26. August - 13. September 2024
Mit den Försterinnen auf die JagdErlebt mit uns einen spannenden Abendansitz. Erfahrt dabei wissenswertes zur Jagd, den heimischen Wildarten und entdeckt dabei die Natur in der Abenddämmerung. Vereinbart mit uns telefonisch einen individuellen Termin ab dem oben genannten Zeitpunkt.
Leitung: Xenia Rüskamp, Försterin/Jägerin und Cornelia Ziegler, Försterin/Jägerin

September

Sonntag, 01. September 2024 • 14:00 - 16:00 Uhr
Lebensweise der PilzePilze verstecken sich meistens im Holz und unter der Erde. Im Herbst ist Schwammerlzeit, dann verraten sie uns ihren Platz, indem ein Fruchtkörper wächst. Bei der Wanderung gehen wir diesem Phänomen nach, zeigen ihre besondere Stellung im Ökosystem Wald auf und besprechen einzelne Fundstücke.
Leiterin: Sigrid Hagen, Försterin, Waldpädagogin und Pilzberaterin
Sonntag, 15. September 2024 • 14:00 - 16:00 Uhr
Frag doch mal die FörsterinFragen zum Wald und dessen Lebensraum – zur Forstwirtschaft oder der Arbeit eines Försters? Gerne beantworten wir diese und alle weiteren Fragen, die sich während einer Waldführung durch den Grünwalder Forst ergeben.
Leitung: Julia Borasch, Försterin
Sonntag, 22. September 2024 • 14:00 - 16:00 Uhr
Das kleine 1x1 des WaldesBei einer kleinen Wanderung entdecken wir den Wald noch einmal neu. Von den Baumarten bis hin zu den Tieren des Waldes frischen wir unser Waldwissen auf.
Leitung: Nina Kern, Waldpädagogin und Försterin
Freitag, 27. September 2024 • 19:30 - 22:00 Uhr
Nachtwanderung mit LagerfeuerWenn der Waldkauz ruft und es geheimnisvoll im Dunkeln raschelt, dann sind wir unterwegs und erleben den Wald bei Nacht. Alle Sinne werden auf die Probe gestellt und ihr werdet erstaunt sein, was alles wahrzunehmen ist, wenn es um einen leise und dunkel wird. Wenn die Wetterlage es zulässt, lassen wir den Abend am Lagerfeuer ausklingen.
Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 13 €, Kinder 9 €
Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren!
Sonntag, 29. September 2024 • 14:00 - 16:00 Uhr
Leckeres und gesundes aus dem HerbstwaldAm Ende der Vegetationszeit versorgt uns der Wald mit einer Vielfalt an leckeren, nahrhaften und gesundheitsförderlichen Samen und Früchten. Bei dieser Sonntagsführung können wir manches davon kennenlernen und probieren.
Leitung: Evy Jeske, Försterin und Wald-/Kräuterpädagogin

Oktober

Sonntag, 13. Oktober 2024 • 14:00 - 16:00 Uhr
Frag doch mal den FörsterFragen zum Wald und dessen Lebensraum – zur Forstwirtschaft oder der Arbeit eines Försters? Gerne beantworten wir diese und alle weiteren Fragen, die sich während einer Waldführung durch den Grünwalder Forst ergeben.
Leitung: Olaf Rahm, Förster
Freitag, 25. Oktober 2024 • 19:00 - 22:00 Uhr
Nachtwanderung mit LagerfeuerWenn der Waldkauz ruft und es geheimnisvoll im Dunkeln raschelt, dann sind wir unterwegs und erleben den Wald bei Nacht. Alle Sinne werden auf die Probe gestellt und ihr werdet erstaunt sein, was alles wahrzunehmen ist, wenn es um einen leise und dunkel wird. Wenn die Wetterlage es zulässt, lassen wir den Abend am Lagerfeuer ausklingen.
Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 13 €, Kinder 9 €
Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren!
Sonntag, 27. Oktober 2024 • 14:00 - 16:00 Uhr
Bienenwachskerzen herstellenKerzen aus Bienenwachs duften herrlich nach Honig. Bei uns könnt ihr eigene Kerzen aus reinem Bienenwachs vom Imker herstellen und den Duft und das Licht später in euren Räumen verströmen lassen.
Leitung: Andreas Krahmer, Forstwirtschaftsmeister und Imker
Teilnehmerbeitrag: 4,50 € je 100 g Bienenwachs
Donnerstag, 29. Oktober 2024 • 19:00 - 22:00 Uhr
Nachtwanderung mit LagerfeuerWenn der Waldkauz ruft und es geheimnisvoll im Dunkeln raschelt, dann sind wir unterwegs und erleben den Wald bei Nacht. Alle Sinne werden auf die Probe gestellt und ihr werdet erstaunt sein, was alles wahrzunehmen ist, wenn es um einen leise und dunkel wird. Wenn die Wetterlage es zulässt, lassen wir den Abend am Lagerfeuer ausklingen.
Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 13 €, Kinder 9 €
Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren!

November

Sonntag, 03. November 2024 • 14:00 - 16:00 Uhr
Bienenwachskerzen herstellenKerzen aus Bienenwachs duften herrlich nach Honig. Bei uns könnt ihr eigene Kerzen aus reinem Bienenwachs vom Imker herstellen und den Duft und das Licht später in euren Räumen verströmen lassen.
Leitung: Andreas Krahmer, Forstwirtschaftsmeister und Imker
Teilnehmerbeitrag: 4,50 € je 100 g Bienenwachs

Dezember

Sonntag, 15. Dezember 2024 • 10:00 - 12:30 Uhr
Waldweihnacht für FamilienZusammen entdecken wir Weihnachten im Wald. Eingebettet in einer Geschichte geht es um Licht und Dunkelheit, um Weihnachten für die Tiere und um selbstgemachte Geschenke, die die Umwelt schonen.
Bitte mitbringen: Apfelringe, Meisenknödel, Messer, Schneidebrett, Apfelkernausstecher, Schnur, ein warmes Getränk und wetterfeste Kleidung ...
Leitung: Sieglinde Schuster-Hiebl, Naturpädagogin
Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 10 €, Kinder 5 €
Für Kinder ab 5 Jahren!
Sonntag, 15. Dezember 2024 • 13:30 - 16:00 Uhr
Waldweihnacht für FamilienZusammen entdecken wir Weihnachten im Wald. Eingebettet in einer Geschichte geht es um Licht und Dunkelheit, um Weihnachten für die Tiere und um selbstgemachte Geschenke, die die Umwelt schonen.
Bitte mitbringen: Apfelringe, Meisenknödel, Messer, Schneidebrett, Apfelkernausstecher, Schnur, ein warmes Getränk und wetterfeste Kleidung ...
Leitung: Sieglinde Schuster-Hiebl, Naturpädagogin
Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 10 €, Kinder 5 €
Für Kinder ab 5 Jahren!
Samstag, 21. Dezember 2024 • 13:30 - 16:00 Uhr
Waldweihnacht für FamilienZusammen entdecken wir Weihnachten im Wald. Eingebettet in einer Geschichte geht es um Licht und Dunkelheit, um Weihnachten für die Tiere und um selbstgemachte Geschenke, die die Umwelt schonen.
Bitte mitbringen: Apfelringe, Meisenknödel, Messer, Schneidebrett, Apfelkernausstecher, Schnur, ein warmes Getränk und wetterfeste Kleidung ...
Leitung: Sieglinde Schuster-Hiebl, Naturpädagogin
Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 10 €, Kinder 5 €
Für Kinder ab 5 Jahren!